Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Tour der Gemeinden von Porte di Rendena

Wanderung · Giudicarie Centrali,Valle del Chiese
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena Verifizierter Partner 
  • Casa Cüs, a Darè, sede del Museo degli antichi mestieri
    / Casa Cüs, a Darè, sede del Museo degli antichi mestieri
    Foto: Gualtieri, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Chiesetta di Pafsang
    Foto: Apt Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena FA, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Casa Cüs, a Darè, tipico esempio di architettura rurale alpina
    Foto: Apt Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena FA, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Cascate in Val San Valentino
    Foto: Apt Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena FA, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Verdesina
    Foto: Apt Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena FA, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
m 1400 1200 1000 800 600 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Schöner Spaziergang zur Erkundung der Ortschaften Vigo, Villa, Verdesina, Darè und Javrè, Gemeinden von Porte di Rendena; die Strecke führt durch das Val di San Valentino und an verschiedenen Sehenswürdigkeiten vorbei.
schwer
18,1 km
7:00 h
1.520 hm
1.497 hm

Seit dem 1. Januar 2016 haben sich die drei Gemeinden Darè, Vigo und Villa Rendena zur neuen Gemeinde Porte di Rendena zusammengeschlossen. Mit einer Vielfalt interessanter Stätten bieten diese kleinen Bergjuwelen bemerkenswerte Beispiele für die Architektur des Renndanatals und zeugen mit ihren zahlreichen, auf den Hängen des Val di San Valentino verstreuten Hütten von einer Geschichte, die sich auf alte, solide Wald- und Naturweidewirtschaft gründet. Darè war früher ein typisches rendenisches Dorf dicht aneinandergereihter Steinhäuser mit Schindeldächern und eleganten, mit Adelswappen geschmückten Eingangstoren. Nach Zerstörung des Dorfes durch Brände in der Mitte des 20. Jahrhunderts finden sich im ältesten Kern der Ortschaft noch Spuren seiner Vergangenheit.

Vigo Rendena erstreckt sich zum Teil an den Westhängen des Corno Basso und zum Teil über die Ebene der Talsohle, am Rande eines großen landwirtschaftlichen Gebiets. Auch dieses Ortszentrum wurde durch ein heftiges Feuer zerstört, das im Jahr 1929 im Dorf ausbrach, und dann fast vollständig wieder aufgebaut.

Villa Rendena an der südlichen Mündung des Val Rendena umfasst auch die Ortsteile Verdesina und Javrè.

Auch in dieser Gemeinde wütete im 17. Jahrhundert die Pest und wie alle judikarischen Dörfer wurde der Ort nach heftigen Bränden wieder aufgebaut, denen die Holzstrukturen der massiven rendenischen Häuser zum Opfer gefallen waren. Die Piazza Maggiore wartet mit einigen interessanten religiösen Fresken auf.

Autorentipp

Wählen Sie Ihre optimale Route, je nachdem welche Sehenswürdigkeiten sie besichtigen möchten.
Profilbild von Apt Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena FA
Autor
Apt Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena FA
Aktualisierung: 31.07.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.208 m
Tiefster Punkt
622 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

Informationen zur Erkundung der Sehenswürdigkeiten der drei Gemeinden: www.comuneportedirendena.tn.it.

Start

Vigo Rendena (624 m)
Koordinaten:
DG
46.079881, 10.720569
GMS
46°04'47.6"N 10°43'14.0"E
UTM
32T 633035 5104361
w3w 
///fehlt.nützlich.innenhof

Ziel

Vigo Rendena

Wegbeschreibung

Vom Zentrum von Vigo Rendena geht man in Richtung Westen bergauf entlang der alten Straße, die nach Calvera führt. Nach der Madonnen-Ädikula geht man weiter nach Prà da Fera und dann nach Casal; danach gelangt man zur Kreuzung mit der Straße, die zum Val di San Valentino führt. Von hier aus geht man zunächst bergab und dann leicht bergauf über die Berge von Villa Rendena bis nach Savarole, danach hinab zum Zentrum von Verdesina und zu dem von Villa, Javrè und Darè, um dann schließlich zum Ausgangspunkt in Vigo Rendena zurückzukehren.

Auf halben Weg, an der Straße zum Val di San Valentino, besteht die Möglichkeit zur Rückkehr vorbei an der gleichnamigen kleinen Kirche. Der Rundweg kann auch in Villa Rendena oder Verdesina begonnen werden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Buslinien der Trentino Trasporti verkehren täglich zwischen den Ortschaften des Val Rendena, von Madonna di Campiglio durch Spiazzo Rendena nach Pinzolo und Tione.

  • Fahrpläne und Preise für den Sommer-Service finden Sie online oder in dem beim Fremdenverkehrsbüro erhältlichen Fahrplanheft. 
  • Die Busfahrpläne der Trentino Trasporti finden Sie auf www.trentinotrasporti.it.

Anfahrt

Vigo Rendena liegt an der SS 239 des Val Rendena, 24 km südlich von Madonna di Campiglio.

Parken

Kostenloser Parkplatz in der Nähe der Startpunkt der Route.

Koordinaten

DG
46.079881, 10.720569
GMS
46°04'47.6"N 10°43'14.0"E
UTM
32T 633035 5104361
w3w 
///fehlt.nützlich.innenhof
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wir empfehlen Berg-/Wanderschuhe, eine Kopfbedeckung und eine wetterfeste Jacke.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
18,1 km
Dauer
7:00h
Aufstieg
1.520 hm
Abstieg
1.497 hm
Etappentour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.