Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Wegroute n. 13 Vallesinella - Cascate di Mezzo - Schneeschuhroute

Schneeschuh · Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena Verifizierter Partner 
  • Vallesinella di Mezzo Wasserfall
    Vallesinella di Mezzo Wasserfall
    Foto: Beatrice Bertolini, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
m 1400 1300 1200 1100 6 5 4 3 2 1 km
Herrliche Rundtour mit mittlerem Schwierigkeitsgrad zwischen dem Val Brenta und Vallesinella. Die beiden Täler führen ins Herz der Brentadolomiten und zu den eindrucksvollen Wasserfällen „Cascate di Mezzo“.
mittel
Strecke 6,2 km
2:34 h
267 hm
268 hm
1.432 hm
1.179 hm
Die Route verläuft über beschneite Wege und streckenweise über eine Waldstraße. Die überwiegend durch Weißtannenwald verlaufende Strecke führt zuweilen auch durch offenes Gelände und vorbei an Wiesen, Almen und Lichtungen, an klaren Wasserläufen entlang, bis zur malerischen Lichtung der Malga Brenta Bassa. Hier genießt man einen atemberaubenden Blick auf die Dolomiten und den Crozzon di Brenta, der mit seiner Westwand das Tal überragt. Der höchste Punkt der Tour ist die malerische Cascata di Mezzo des Vallesinella – ein Wasserfall, der im Winter vereist und die Kulisse für emotionsreiche Kletterpartien über Eis bietet.

Autorentipp

Vergessen Sie nicht Ihren Fotoapparat.

An der Route gelegene Gaststätten: Pra de la Casa.

Profilbild von Apt Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena FA
Autor
Apt Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena FA
Aktualisierung: 05.01.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.432 m
Tiefster Punkt
1.179 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Sie sollten gewohnt sein, sich auf unregelmäßigem Boden in den Bergen zu bewegen. Bei frischem Schnee empfiehlt sich der Gebrauch von Schneeschuhen. Achten Sie bei frostigem Wetter besonders auf eventuelle vereiste Stellen.

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

Aktuelle Informationen über den Wegbedingungen:

Wetter und Schneebericht:

Start

Loc. Prà de la Casa (1.180 m)
Koordinaten:
DD
46.199488, 10.823798
GMS
46°11'58.2"N 10°49'25.7"E
UTM
32T 640711 5117829
w3w 
///schwinge.fischte.anhalter
Auf Karte anzeigen

Ziel

Loc. Prà de la Casa

Wegbeschreibung

Von der Ortschaft Prà de la Casa fahren Sie in ca. 30 Minuten entlang der Forststraße weiter zur Malga Brenta Bassa (Reiseroutenbeschreibung 12). Folgen Sie von der Berghütte Brenta Bassa aus, die sich auf 1.265 Metern über dem Meeresspiegel befindet, der Forststraße, die durch Buchen- und Nadelwälder führt, bis Sie den Weg überqueren, der zu den Wasserfällen von Vallesinella di Mezzo führt (60 Minuten). Überqueren Sie die charakteristische Holzbrücke und genießen Sie die beeindruckende Aussicht auf die gefrorenen Wasserfälle. Nachdem Sie die Berghütte Cascate di Mezzo auf 1.410 Metern passiert haben, nehmen Sie die Straße, die am rechten Ufer des Flusses Sarca zur Malga Fratte hinunterführt (30 Min.). Von hier aus geht es in einem kurzen Abstieg zurück zur Ortschaft Prà de la Casa (15 Min).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Skibus-Service Madonna di Campiglio (Haltestelle Hotel Alla Posta) oder Linienbus Trentino Trasporti (Haltestelle S.A. di Mavignola).

Anfahrt

Von S.A. di Mavignola, im Süden von Madonna di Campiglio, den Hinweisen zum Val Brenta folgen, der Straße bergab folgen, die nach der Brücke über den Sarca di Campiglio zur Baumschule m. 1172 und dann zur Prà de la Casa, wo man das Auto abstellen kann, um zu Fuß weiterzugehen.

Parken

Großer kostenloser Parkplatz in Loc. Prà de la Casa, genau am Startpunkt der Route.

Koordinaten

DD
46.199488, 10.823798
GMS
46°11'58.2"N 10°49'25.7"E
UTM
32T 640711 5117829
w3w 
///schwinge.fischte.anhalter
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Richtige Kleidung für Wintertouren, Bergschuhe Skitourenstöcke, Steigeisen oder Schneeschuhe, Wasser- oder Thermosflasche.

Fragen & Antworten

Frage von Michele Medagliani · 07.02.2022 · Community
C'è qualche punto di ristoro sul tracciato?
mehr zeigen
Buongiorno, non durante il periodo invernale.

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,2 km
Dauer
2:34 h
Aufstieg
267 hm
Abstieg
268 hm
Höchster Punkt
1.432 hm
Tiefster Punkt
1.179 hm
Hin und zurück botanische Highlights familienfreundlich aussichtsreich faunistische Highlights Geheimtipp Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.