Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Weg Major Malina - Val Genova

Bergtour · Naturpark Adamello-Brenta
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena Verifizierter Partner 
  • Rifugio Fontanabona, Val Genova
    / Rifugio Fontanabona, Val Genova
    Foto: Rifugio Fontanabona, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Sentiero Major Malina, Val Genova
    Foto: Foto Michele Zeni, Archivio Parco Naturale Adamello Brenta, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Sentiero Major Malina, Val Genova
    Foto: Foto Michele Zeni, Archivio Parco Naturale Adamello Brenta, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Sentiero Major Malina, Val Genova
    Foto: Foto Michele Zeni, Archivio Parco Naturale Adamello Brenta, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Sentiero Major Malina, Val Genova
    Foto: Foto Michele Zeni, Archivio Parco Naturale Adamello Brenta, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Sentiero Major Malina, Val Genova
    Foto: Foto Michele Zeni, Archivio Parco Naturale Adamello Brenta, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Sentiero Major Malina, Val Genova
    Foto: Foto Michele Zeni, Archivio Parco Naturale Adamello Brenta, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Sentiero Major Malina, Val Genova
    Foto: Foto Michele Zeni, Archivio Parco Naturale Adamello Brenta, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Sentiero Major Malina, Val Genova
    Foto: Foto Michele Zeni, Archivio Parco Naturale Adamello Brenta, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Sentiero Major Malina, Val Genova
    Foto: Foto Michele Zeni, Archivio Parco Naturale Adamello Brenta, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Sentiero Major Malina, Val Genova
    Foto: Foto Michele Zeni, Archivio Parco Naturale Adamello Brenta, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Sentiero Major Malina, Val Genova
    Foto: Foto Michele Zeni, Archivio Parco Naturale Adamello Brenta, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Sentiero Major Malina, Val Genova
    Foto: Foto Michele Zeni, Archivio Parco Naturale Adamello Brenta, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
m 1400 1300 1200 1100 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
Kurze, aber eindrucksvolle Ringwanderung entlang eines Teils der Festungsanlagen der Fontanabona-Sperre.
leicht
1,3 km
1:20 h
179 hm
179 hm

Der einfache Weg in der Nähe von Fontanabona bietet die Möglichkeit, die Spuren des Ersten Weltkriegs aus der Nähe zu betrachten: Überreste von Gräben, Observatorien, inden Felsen gegrabene Höhlen, Terrassen, die als Keller für die Kasernen dienten, Unterstände für Soldaten.

Von Carisolo aus folgen Sie die Straße Val Genova bis zur Brücke Ponte delle Trincee, diesich gleich hinter dem Ende der "Scala di Bo" befindet. Überqueren Sie den Fluss undmachen Sie eine Schleife auf diesem orographische rechte Seite. Kehren Sie dann zum Ausgangspunkt zurück und nehmen Sie einen weiteren Ring am gegenüber liegenden Uferdes Flusses.

Autorentipp

Vorgeschlagene Route für Kriegsgeschichte und Fundstücke interessierte.

Beachten Sie die sommerlichen Verkehrszugang Regelung und Fahrpläne für den Zugangin des Genova Tal.

Profilbild von Apt Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena FA
Autor
Apt Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena FA
Aktualisierung: 21.07.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.220 m
Tiefster Punkt
1.103 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

www.campigliodolomiti.it

www.rifugiofontanabona.it

Start

Loc. Fontanabona (1.103 m)
Koordinaten:
DG
46.164718, 10.683646
GMS
46°09'53.0"N 10°41'01.1"E
UTM
32T 629980 5113726
w3w 
///betten.edelmann.erbten

Ziel

Loc. Fontanabona

Wegbeschreibung

Die Ringwanderung beginnt in der Nähe der Hütte Fontanabona, die eine wichtigeterritoriale Garnison in Verbindung mit Carisolo und Val Rendena darstellte.

Von hier aus fuhren auf gegenüberliegenden Seiten zwei Verteidigungslinien ab: Einenach Süden entwickelte, sogenannte "Honved-Linie", die Cima Pravecchio in Richtung Carè Alto erreichte; der zweite ging nach Norden zu Cima Tamalè und dann weiter in Richtung Cimon delle Gere und Monte Gabbiolo in der Nähe der Presanella. Die Route ermöglicht es Ihnen, die Überreste von Schützengraben und eine kleine Festung zusehen, die nur wenige Schritte von Sarca entfernt sind. Außerdem gibt es Observatorien, in den Felsen gegrabene Höhlen, Terrassen, die als Keller der Kaserne dienten, Unterstände für die Soldaten.

Am Ende des Besuchs kehren Sie zum Ausgangspunkt zurück, indem Sie den selbenWeg zurückgehen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Pinzolo und Spiazzo fährt im Sommer ein Zug auf Rädern und ein Shuttle-Bus zur „Piana di Bedole“ (Bedole-Ebene), dem Endpunkt des Val Genova (Ende Juni bis Anfang September).   

  • Fahrpläne und Preise für den Sommer-Service finden Sie online oder in dem beim Fremdenverkehrsbüro in Piazza San Giacomo erhältlichen Fahrplanheft.
  • Die Busfahrpläne der Trentino Trasporti finden Sie auf www.ttesercizio.it.

Anfahrt

Von Carisolo, 2 km nördlich von Pinzolo auf der Staatsstraße SS239 in Richtung Madonna di Campiglio die Straße zum Val Genova einschlagen. Auf dieser Straße bis nach Fontanabona fahren.

Parken

  • Parkplatz gegen Gebühr im Ortschaft Ponte Verde. Von hier aus geht es zu Fuß (6km) oder mit Shuttlebus bis Hütte Fontanabona.
  • Parkplatz gegen Gebühr nahe der Hütte Fontanabona.

Koordinaten

DG
46.164718, 10.683646
GMS
46°09'53.0"N 10°41'01.1"E
UTM
32T 629980 5113726
w3w 
///betten.edelmann.erbten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Man empfehlt Bergschuhen, eine Kopfbedeckung und eine wasserdichte Jacke.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,3 km
Dauer
1:20h
Aufstieg
179 hm
Abstieg
179 hm
Rundtour familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.