Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Wanderung zur Schutzhütte Viviani - Pradalago

· 2 Bewertungen · Bergtour · Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena Verifizierter Partner 
  • Foto: TRACCIAtour SRL, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
m 2200 2100 2000 1900 1800 1700 4.0 3.5 3.0 2.5 2.0 1.5 1.0 0.5 km VIVIANI PRADALAGO Malga Zelendria Malga Zelendria
Wo sich der Zauber der Brenta-Dolomiten mit der Freude verknüpft, sich in der Schutzhütte zu entspannen.
leicht
Strecke 4,2 km
2:00 h
318 hm
317 hm
2.085 hm
1.765 hm
Steigen Sie hinauf zur Schutzhütte Viviani – Pradalago und genießen sie eines der schönsten und bezauberndsten Panoramen der Brenta-Dolomiten.

Autorentipp

Die Schutzhütte Viviani – Pradalago ist sehr geschätzt wegen des wundervollen kleinen Sees und den schönen Kinderspielplatz, der diese Schutzhütte zu einem idealen Ziel vor allem für Kinder macht.
Profilbild von TRACCIAtour SRL
Autor
TRACCIAtour SRL
Aktualisierung: 23.09.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.085 m
Tiefster Punkt
1.765 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Asphalt 1,51%Naturweg 57,46%Pfad 41,02%
Asphalt
0,1 km
Naturweg
2,4 km
Pfad
1,7 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Malga Zelendria
VIVIANI PRADALAGO

Sicherheitshinweise

1) Bereiten Sie Ihre Route vor

2) Wählen Sie eine Route, die für Ihre körperliche Verfassung geeignet ist

3) Wählen Sie eine geeignete Ausstattung und Ausrüstung

4) Lesen Sie den Schnee-/Wetterbericht

5) Alleine aufbrechen ist riskanter

6) Hinterlassen Sie Informationen über Ihre Route und über die ungefähre Uhrzeit Ihrer Rückkehr

7) Zögern Sie nicht, sich einem Experten anzuvertrauen

8) Achten Sie auf die Hinweise und Beschilderungen, die Sie auf der Strecke vorfinden

9) Zögern Sie nicht, zurück zu gehen

10) Sollten Sie Opfer eines Unfalls werden, rufen Sie die Notruf-Kurznummer 112

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Start

Ortschaft Malga Zeledria (1765m) (1.764 m)
Koordinaten:
DD
46.245242, 10.835673
GMS
46°14'42.9"N 10°50'08.4"E
UTM
32T 641510 5122933
w3w 
///schlucht.besten.gelbes
Auf Karte anzeigen

Ziel

Schutzhütte Viviani - Pradalago (2085m)

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz von Malga Zeledria schlägt man das mit der Nummer 265 (Schutzhütte Pradalago) markierte Forststräßchen ein. Der Pfad verlässt bald die Forststraße und führt weiter über grüne Lichtungen und durch den Wald.  Nach einem verhältnismäßig leicht zu gehenden Abschnitt steigt der Pfad dann steil am Osthang des Bergs hinauf.  Man bleibt auf dem Pfad 265 bis zu der Hochebene von Pradalago mit ihrer schönen Aussicht, wo sich die Schutzhütte neben einem kleinen See befindet (Pradalago).

Der Rückweg folgt der gleichen Strecke.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

SS239 des Val Rendena bis nach Madonna di Campiglio – Passo Campo Carlo Magno. Am Pass biegt man ab und folgt der Beschilderung Richtung Cascina Zeledria, wo man das Auto abstellt.

Parken

Parkplatz knapp unterhalb der Ortschaft Malga Zeledria (1765m).

Koordinaten

DD
46.245242, 10.835673
GMS
46°14'42.9"N 10°50'08.4"E
UTM
32T 641510 5122933
w3w 
///schlucht.besten.gelbes
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe, Regenjacke, Kleidungsstücke zum Wechseln. Sinnvoll sind Teleskopwanderstöcke.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Luciano Pezzotti
12.08.2020 · Community
Passeggiata alla portata di tutti con un paesaggio che merita!
mehr zeigen
Mercoledì 12 Agosto 2020 08:58:11
Foto: Luciano Pezzotti, Community
Virginio Longhi
07.10.2017 · Community
sabato 7 ottobre 2017, 21:06
Foto: Virginio Longhi, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,2 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
318 hm
Abstieg
317 hm
Höchster Punkt
2.085 hm
Tiefster Punkt
1.765 hm
aussichtsreich Hin und zurück Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.