Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Wanderung zum Lago delle Malghette

· 1 Bewertung · Bergtour · Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena Verifizierter Partner 
  • Trekking al Lago delle Malghette.
    Trekking al Lago delle Malghette.
    Foto: APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
m 1850 1800 1750 7 6 5 4 3 2 1 km
Die Wanderung zum Lago delle Malghette zeichnet sich durch die schöne Landschaft aus: ein dichter unberührter, einsamer Bergwald, durch den die Route führt. Der leicht zu erreichende Bergsee der Malghette, an dessen Ufer sich die gleichnamige Schutzhütte befindet, ist der Höhepunkt einer sehr lohnenden Tour, sowohl was das Panorama als auch was die Wanderung betrifft. Sie genießen herrliche Ausblicke auf den nördlichen Abschnitt der Brenta-Dolomiten und die nahen Berge Cima Artuich, Cima Lastei und Cima Nambin (Adamello-Gruppe). Die Route eignet sich auch für Familien mit Kindern. Aufgrund der Bodenbeschaffenheiten kann sie jedoch nicht mit dem Buggy zurückgelegt werden. Vom Lago delle Malghette können Sie eventuell die Wanderung fortsetzen und in zirka 45 Minuten (280 m Höhenunterschied, 2,73 km) den Lago Alto erreichen, einen idyllischen Bergsee auf einer Höhe von 2158 m.
leicht
Strecke 7,5 km
1:30 h
157 hm
157 hm
1.890 hm
1.776 hm

Autorentipp

Die Route eignet sich auch für Kinder ab 8 Jahren.
Profilbild von visit trentino
Autor
visit trentino
Aktualisierung: 23.09.2020
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.890 m
Tiefster Punkt
1.776 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Naturweg 47,45%Pfad 52,54%
Naturweg
3,6 km
Pfad
3,9 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

1) Bereiten Sie Ihre Route vor

2) Wählen Sie eine Route, die für Ihre körperliche Verfassung geeignet ist

3) Wählen Sie eine geeignete Ausstattung und Ausrüstung

4) Lesen Sie den Schnee-/Wetterbericht

5) Alleine aufbrechen ist riskanter

6) Hinterlassen Sie Informationen über Ihre Route und über die ungefähre Uhrzeit Ihrer Rückkehr

7) Zögern Sie nicht, sich einem Experten anzuvertrauen

8) Achten Sie auf die Hinweise und Beschilderungen, die Sie auf der Strecke vorfinden

9) Zögern Sie nicht, zurück zu gehen

10) Sollten Sie Opfer eines Unfalls werden, rufen Sie die Notruf-Kurznummer 112

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Start

Cascina Malga Zeledria (1767 m) (1.775 m)
Koordinaten:
DD
46.244957, 10.834260
GMS
46°14'41.8"N 10°50'03.3"E
UTM
32T 641402 5122899
w3w 
///ebnen.athletin.freies
Auf Karte anzeigen

Ziel

Lago delle Malghette (1890 m)

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Malga Zeledria (1767 m) folgen Sie anfangs der Forststraße, die in Richtung Rifugio Pradalago bergauf führt.

Nach zirka 200 m überqueren Sie ein Bächlein und verlassen den Schotterweg, um einen Pfad rechts einzuschlagen (Wegweiser „Lago delle Malghette“).

Sie gehen nun auf einem gut ausgebauten Pfad, der sich über eine Lichtung mit der Forststraße nach Palù della Fava verbindet.

In der Nähe eines in einen Kiefernstamm geschnitzten Stuhls biegen Sie links in eine kleine Forststraße ab (Markierung Nr. 201). Dieser folgen Sie bis zu den Aufstiegsanlagen in der Nähe von Malga Vigo (Verbindung mit den Anlagen in Madonna di Campiglio-Folgarida Marilleva). Sie wandern nun auf dem Pfad in Richtung Lago Malghette (Markierung Nr. 201) und erreichen in zirka 15 Minuten die idyllische Malghette-Hütte am östlichen Seeufer, die sich für eine Rast anbietet.

Umrunden Sie von dort am besten das Nordufer des Sees, lassen Sie einen Pfad, der rechts zum Monte Vigo – Rif. Orso Bruno bergauf führt, hinter sich, und setzen Sie Ihre Wanderung auf dem Weg zur Malga Piano (1909 m) fort. Diese Alm befindet sich auf einer sonnigen Ebene am Nordufer des Sees.

Zurück geht es auf demselben Weg.

VARIANTE zum Lago Alto: Von der Malga Piano können Sie eventuell die Wanderung zum Lago Alto fortsetzen, einem idyllischen Bergsee auf einer Höhe von 2158 m, den Sie in 45 Minuten erreichen. Dorthin gelangen Sie auf einem zwar nicht markierten, aber gut erkenntlichen Weg, der hinter der Alm abgeht. Sie wandern bergauf durch den Wald bis zu einer Gabelung, wo Sie dem Wanderweg Nr. 267 in Richtung Lago Alto folgen (Westen, links). Weiter geht es zwischen Felsblöcken durch den Wald, bis Sie die Baumgrenze und den charakteristischen Lago Alto (2158 m) erreichen.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Sie erreichen den Passo Carlo Magno (1680 m) auf der Staatsstraße SS 239 Val Rendena oder aus dem Val di Sole kommend über Folgarida. Am Pass fahren Sie in Richtung Malga Zeledria weiter und folgen den Wegweisern bis zum Parkplatz der Alm (1767 m).

Koordinaten

DD
46.244957, 10.834260
GMS
46°14'41.8"N 10°50'03.3"E
UTM
32T 641402 5122899
w3w 
///ebnen.athletin.freies
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Kleidung und Ausrüstung für Bergwanderungen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Daniela Rossini
13.02.2021 · Community
Da Malga Dimaro i profumi del bosco fino al lago valgono quanto la meta.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,5 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
157 hm
Abstieg
157 hm
Höchster Punkt
1.890 hm
Tiefster Punkt
1.776 hm
Hin und zurück familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.