Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Monte Cengledino

Bergtour · Giudicarie Centrali,Valle del Chiese
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena Verifizierter Partner 
  • Monte Cengledino.
    Monte Cengledino.
    Foto: TRACCIAtour srl
m 2000 1800 1600 1400 1200 3.0 2.5 2.0 1.5 1.0 0.5 km
Die Route führt zu den panoramischsten Orten der Gegend um Tione di Trento, d.h. die Alm Malga Cengledino, die auf die Brenta-Gruppe und die Busa di Tione blickt, und den Monte Cengledino. Dank seiner zentralen Lage erlaubt der Monte Cengledino einen Überblick vom Val Rendena im Norden bis zu den Hochebenen von Bleggio und Lomaso im Osten und zum oberen Val del Chiese im Süden.

Die einzigen Störfaktoren der ganzen Route sind die Antennen der Relaisstationen in der Nähe des Gipfelkreuzes. Doch mit ein wenig Umsicht kann man dennoch schöne Fotos des Kreuzes machen.

mittel
Strecke 3,3 km
3:30 h
710 hm
710 hm
2.120 hm
1.432 hm

Autorentipp

Im August wird die Straße normalerweise bis zur Cengledino Alm für den Fahrzeugverkehr geöffnet; dadurch kann man die Wanderung um ca. 30-40 Minuten kürzen.
Profilbild von visit trentino
Autor
visit trentino
Aktualisierung: 11.12.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.120 m
Tiefster Punkt
1.432 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Start

Zeller (1427 m) (1.432 m)
Koordinaten:
DD
46.044682, 10.688181
GMS
46°02'40.9"N 10°41'17.5"E
UTM
32T 630613 5100397
w3w 
///amtierten.verbände.berater
Auf Karte anzeigen

Ziel

Zeller (1427 m)

Wegbeschreibung

Auf der geteerten Straße, die in den Wald führt, aufwärts gehen. Die Straße schlängelt sich mit einigen Serpentinen in Richtung Cengledino Alm nach oben.

An der ersten Kehre nach rechts die Straße verlassen und geradeaus weitergehen, weiß-rote Sat-Zeichen. Der Weg (Nr. 225) kreuzt sich mehrmals mit der Straße.

In ca. 1590 m Höhe kommt man auf die Almwiese.

Man steigt die ganze Wiese bis zum Parkplatz oberhalb der Cengledino Alm hoch (1678 m – Bank und Sat-Wegweiser). Auf dieser Strecke sind der Weg und die Markierungen nicht immer gut sichtbar, im Zweifelsfall der Straße folgen.
Vom Schild in 1678 m Höhe auf die Wiese oberhalb des Parkplatzes gehen. Wegweiser Sat 225 (Ausschilderungen zu den Seen Laghi di Valbona).

Sobald man den höchsten Punkt der Wiese erreicht hat, führt der Weg die letzte kurze Strecke im Wald nach oben und dann über eine lange Querstrecke an einigen Talkesseln vorbei.
Am Ort Pian de San Martin (1870 m), an einer bis zum Gipfel steigenden Grasfläche an der Basis des Nordhanges (Gipfel jetzt dank der großen Antennen sichtbar), kommt man an die Wegteilung, die zum Gipfel führt (Schild, Weg Nr. 235A). Den Sat-Weg 225 verlassen und links den Aufstieg beginnen. Etwas weiter vorne findet man auf dem Weg 225 eine Bank und eine Abbildung des Heiligen Martin.

Den Nordhang über zahlreiche Serpentinen ganz aufsteigen bis zum Westkamm (Schild) und nach einigen letzten Metern erreicht man das Gipfelkreuz des Monte Cengledino (2137 m).

Die Rückkehr erfolgt umgekehrt auf dem gleichen Weg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Aus Trient bis zum Kreisverkehr an der Ortseinfahrt und dann nach links fahren (Richtung Brescia). An der ersten Kreuzung nach rechts in die Ortschaft fahren und weiter bis zur Piazza Guido Boni in Ortsviertel Brevine.

Rechts in die Via dei Monti einbiegen (Sat-Schild Laghi di Valbona 225) und geradeaus weiterfahren bis zur Kreuzung mit der Via Piave. Links abbiegen. Schild nach Zeller, Le Sole.

Beginn der Auffahrt nach Zeller, ca. 9 km.

In ca. 1100 m Höhe an der Wegteilung nach dem ehemaligen Restaurant Primula im Ort Maftina an einer Kehre rechts fahren.
Rechts in Richtung Madonna della Neve (Schild).

Im Ort Zeller (1427 m) zum Parkplatz fahren, am Durchfahrtsverbot für Kraftfahrzeuge kurz vor dem Wald.

Koordinaten

DD
46.044682, 10.688181
GMS
46°02'40.9"N 10°41'17.5"E
UTM
32T 630613 5100397
w3w 
///amtierten.verbände.berater
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,3 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
710 hm
Abstieg
710 hm
Höchster Punkt
2.120 hm
Tiefster Punkt
1.432 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.