Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Lago di Nambino Tour

· 2 Bewertungen · Bergtour · Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena Verifizierter Partner 
  • Nambino lake and refuge from above
    Nambino lake and refuge from above
    Foto: fototeca ApT Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
m 1750 1700 1650 1600 4 3 2 1 km

Die Schönheit dieses Sees und des ihn umgebenden Panoramas machen diesen Ort zu einem der beliebtesten Ziele für Spaziergänger und Angler.

leicht
Strecke 5 km
2:00 h
157 hm
157 hm
1.777 hm
1.626 hm

Angenehmer Ausflug bis zum gleichnamigen Alpensee und Hütte.

 Es gibt mehrere Möglichkeiten, um von der Talsohle zum Lago Nambino zu gelangen:

- von der Piana di Nambino über den Weg SAT 217, der mit einem Fußmarsch von 40 Minuten nach und nach bergauf zum See führt;

- von Patascoss (das Wegschild befindet sich am Straßenrand, vor dem Parkplatz) gelangt man über einen ebenen Weg in 50 Minuten zum See (Bolognini Weg). Achtung: Zugang GESCHLOSSEN für Sommer 2021!

- von Fortini (der Weg beginnt auf der Rückseite des Residence Hotel Ambiez) innerhalb von 2 Stunden über den leicht ansteigenden Weg SAT B07.

 

Autorentipp

Ein idealer Ort für Angler und Familien mit Kindern. An den Ufern des gleichnamigen Sees bietet die Berghütte Nambino ihren Gästen Mittag- und Abendessen und eine Übernachtungsmöglichkeit in einer gastfreundlichen und eindrucksvollen Umgebung. Angelgenehmigungen sind in der Berghütte erhältlich.

Profilbild von Apt Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena FA
Autor
Apt Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena FA
Aktualisierung: 10.05.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.777 m
Tiefster Punkt
1.626 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Asphalt 2,84%Naturweg 20,05%Pfad 49,52%Straße 27,57%
Asphalt
0,1 km
Naturweg
1 km
Pfad
2,5 km
Straße
1,4 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Wegzeichen 217

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

Wenden Sie sich bitte an die Alpenführer von Madonna di Campiglio für Informationen über den Zustand der Wege und die Route. Tel. 0465 442634 - www.guidealpinecampiglio.it.

Start

Nambino-Ebene (1.636 m)
Koordinaten:
DD
46.238320, 10.817599
GMS
46°14'18.0"N 10°49'03.4"E
UTM
32T 640134 5122132
w3w 
///buchhandlungen.auflöste.felsiges
Auf Karte anzeigen

Ziel

Nambino-Ebene

Wegbeschreibung

Durchqueren Sie die gesamt Nambino-Ebene auf der Schotterstraße in Richtung Norden bis zur Abfahrtsstation der Schwebebahn; biegen Sie dort am Wegzeichen 217 nach rechts in den Weg ein.
Gehen Sie diesen Weg ein Stück weit auf dem Trampelpfad bergauf und dann auf der belebteren Strecke am Bach entlang. Nach einem steilen Abschnitt gelangt man nach kurzer Zeit zum Lago Nambino und zur gleichnamigen Berghütte. Zum anderen Seeufer gelangt man, indem man etwa hundert Meter vor der Hütte den Weg verlässt und die Holzbrücke überquert.  Für den Rückweg kann man den eben verlaufenden Waldweg zur Malga Patascoss nehmen; von dort schlägt man die Waldstraße ein, die zur Nambino-Ebene hinab führt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Während des Sommers Shuttlebus-Service (Sommer-Service) ab dem Zentrum von Madonna di Campiglio (Piazza Brenta Alta) zur Grosté-Seilbahn (Ende Juni bis Anfang September).

Anfahrt

Anfahrt zur Wegkreuzung Nambino-Patascoss-Ritorto, nördlich von Madonna di Campiglio, entlang der Staatsstraße SS239.
Aus Richtung Pinzolo kommend, biegt man nach Durchfahrt des Tunnels in Madonna di Campiglio an der ersten Kreuzung links ab.
Vom Pass Carlo Magno aus fährt man an der Abfahrtsstation der Grostè-Seilbahn vorbei und biegt nach etwa 1 km an der ersten Kreuzung nach rechts ab.

Parken

Kostenloser Parkplatz auf der Nambino-Ebene, Startpunkt der Route.

Koordinaten

DD
46.238320, 10.817599
GMS
46°14'18.0"N 10°49'03.4"E
UTM
32T 640134 5122132
w3w 
///buchhandlungen.auflöste.felsiges
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wir empfehlen Berg-/Wanderschuhe, eine Kopfbedeckung als Sonnenschutz und eine wetterfeste Jacke.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Gaia Ferrari
15.07.2021 · Community
Partiti da funivia di Groste, dietro residence hotel Ambiez, si sale per un breve tratto lungo la posta da sci per poi incrociare il percorso del bosco, ora il percorso è quasi senza dislivello, nel bosco tra ruscelli d'acqua. In un ora si giunge al lago Nambino e si può mangiare presso il rifugio. Camminata fatta con 2 bambine di 5 e 7 anni in una giornata dove il meteo non garantiva bel tempo. Nel percorso del ritorno siamo scesi dal sentiero 217 che ci ha riportati al punto di partenza
mehr zeigen
Gemacht am 14.07.2021
Foto: Gaia Ferrari, Community
Foto: Gaia Ferrari, Community
Foto: Gaia Ferrari, Community
A piedi per il Trentino
16.06.2019 · Community
La passeggiata è molto bella, consiglio di fare anche il giro al lago. Io sono partita dal centro di Campiglio prendendo il sentiero che parte dalla pista 3tre e arriva alla località Patascoss. Bello, da fare!
mehr zeigen
Sentiero da patascoss al lago
Foto: A piedi per il Trentino, Community
Rifugio lago nambino
Foto: A piedi per il Trentino, Community
“Cascata” lungo il sentiero
Foto: A piedi per il Trentino, Community
Alessio Consani
31.08.2017 · Community
Bel percorso.
mehr zeigen
Lago Nambino
Foto: Alessio Consani, Community
Lago Nambino
Foto: Alessio Consani, Community
Lago Nambino
Foto: Alessio Consani, Community

Fotos von anderen

+ 5

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
157 hm
Abstieg
157 hm
Höchster Punkt
1.777 hm
Tiefster Punkt
1.626 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.