Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtourempfohlene Tour

Canton di Ritorto Tour

Bergtour · Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
LogoAPT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena Verifizierter Partner 
  • Horse-carriage to Ritorto alpine hut
    / Horse-carriage to Ritorto alpine hut
    Foto: fototeca ApT Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Panoramic view on the Brenta Dolomites
    Foto: Apt Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena FA, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Ritorto lake
    Foto: fototeca ApT Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Sunset at Ritorto
    Foto: Paolo Bisti, Madonna di Campiglio Azienda per il Turismo
  • / Ritorto alpine hut
    Foto: Paolo Bisti, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
m 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 12 10 8 6 4 2 km
Tour mittlerer Schwierigkeit mit herrlichem Panoramablick auf die Brentadolomiten, vorbei am Lago di Ritorto.
mittel
Strecke 13,2 km
5:30 h
559 hm
562 hm
2.065 hm
1.539 hm

Autorentipp

Dir Tour zum wunderschönen Lago di Ritorto eignet sich für Kindern ab 10-12 Jahren. Wir raten zu einer Pause an der Malga Ritorto. Wir empfehlen außerdem, ausreichend Trinkwasser mitzunehmen, da es auf der Strecke keine Verpflegungsmöglichkeiten gibt. Angesichts der Länge der Tour raten wir, früh morgens aufzubrechen.
Profilbild von Apt Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena FA
Autor
Apt Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena FA
Aktualisierung: 28.10.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.065 m
Tiefster Punkt
1.539 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Wegzeichen 277

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

  • Informationen über die Betriebszeiten der Anlagen und die Preise finden Sie auf der Website der Funivie Madonna di Campiglio Spa: www.funiviecampiglio.it  
  • Wenden Sie sich bitte an die Alpenführer von Madonna di Campiglio für Informationen über den Zustand der Wege und die Route: www.guidealpinecampiglio.it

Start

Von Madonna di Campiglio zum Ende von Via Adamello (Restaurant Pappagallo) (1.542 m)
Koordinaten:
DD
46.224258, 10.822866
GMS
46°13'27.3"N 10°49'22.3"E
UTM
32T 640576 5120579
w3w 
///ereignet.klotz.bewegten

Ziel

Madonna di Campiglio

Wegbeschreibung

Vom Restaurant Pappagallo (am Ende von Via Adamello) schlägt man den Campiglio-Rundweg in Richtung Süden ein und geht bis zur Abzweigung, wo man rechts abbiegt. Dann beginnt man, im dichten Wald einen ersten Abschnitt mit großen Kurven bergauf zu gehen; nach einem zweiten Abschnitt mit weniger großem Gefälle erreicht man die Alm der Malga Ritorto.
Man geht die Waldstraße bergauf und gelangt erst zum Haus, dann zum Stall und schließlich zur Berghütte Ritorto. (Zur Berghütte kann man auch mit dem Auto fahren oder ab Patascoss mit dem Zug.)
An der Berghütte geht man nach links und folgt der Schotterstraße. Man durchquert das Val del Cantòn bis zum Weg, der im dichten Wald bergauf führt, und schlägt diesen Weg ein. Den Rio Colarin überqueren. In der Ebene angelangt, halten Sie sich an der Weggabelung links. Dann beginnt die letzte Steigung bis zum Lago Ritorto. (Den auf der Höhe gelegenen See erreicht man auch bequem mit der 5-Seen-Seilbahn).
Zuletzt geht man eine kurze, ebene Strecke bis zum See. Vom See geht man nach Süden und schlägt den Weg mit dem Zeichen 277 ein. Kurze Zeit später erreicht man die Malga Pozza dei Garzoni und nach einem abwechselnd bergauf und bergab verlaufenden Wegstück gelangt man zum höchsten Punkt des Pian dei Mughi (Ebene der Latschenkiefern). Hier biegt man an der Kreuzung nach links ab, um auf dem Weg mit dem gleichen Wegzeichen zu bleiben, und beginnt den Abstieg. Man kehrt in den Wald zurück. Der Weg führt in großen Kurven bergab. Schließlich erreicht man erneut die Malga Ritorto.
Man geht auf der Waldstraße weiter in Richtung Süden bergab, ohne den Weg einzuschlagen, den man beim Aufstieg genommen hat, und hält sich rechts, bis man die Casa Capòt erreicht.
Nach links Richtung Osten gehen und den Waldweg einschlagen, der mit sanftem Gefälle zum Ort Panorama führt.
Nun geht man in Richtung Norden auf dem sogenannten „Sentiero dei Siori“ weiter.
Auf dem ebenen Wegstück gelangt man zurück nach Madonna di Campiglio zum Startpunkt der Tour.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Während der Sommer-Saison Shuttle-Bus ab dem Zentrum von Madonna di Campiglio (Piazza Brenta Alta) und Zug auf Rädern oder Pferdekutsche von Patascoss zur Malga Ritorto (Ende Juni bis Anfang September).

Anfahrt

In Madonna di Campiglio Süd in den Ort hineinfahen und über Viale Dolomiti di Brenta bis zum ersten Kreisverkehr der verkehrsberuhigten Zone fahren.  Hier in Via Adamello einbiegen und bis zum Ende der Straße fahren.

Parken

Kleiner Parkplatz am End eder Via Adamello, direkt am Startpunkt der Tour, oder gebührenpflichtiger überdachter Parkplatz in Piazza Sissi.

Koordinaten

DD
46.224258, 10.822866
GMS
46°13'27.3"N 10°49'22.3"E
UTM
32T 640576 5120579
w3w 
///ereignet.klotz.bewegten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wir empfehlen Berg-/Wanderschuhe, eine Kopfbedeckung. Sonnencreme und eine wetterfeste Jacke.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,2 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
559 hm
Abstieg
562 hm
Höchster Punkt
2.065 hm
Tiefster Punkt
1.539 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.