Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Baita Dosson und See der Vedretta Alta – Val San Valentino

Bergtour · Naturpark Adamello-Brenta
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena Verifizierter Partner 
  • Valletta Alta e Passo San Valentino, Val San Valentino
    / Valletta Alta e Passo San Valentino, Val San Valentino
    Foto: Foto Michele Zeni, Archivio Parco Naturale Adamello Brenta, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Val San Valentino vista dal Passo San Valentino
    Foto: Foto Michele Zeni, Archivio Parco Naturale Adamello Brenta, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Val San Valentino vista dal Passo San Valentino
    Foto: foto Michele Zeni, Archivio Parco Naturale Adamello Brenta, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Baita Dosson
    Foto: Foto Michele Zeni, Archivio Parco Naturale Adamello Brenta, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 10 8 6 4 2 km
Anspruchsvolle Tour durch das wilde Val di San Valentino zum Biwak Dosson am Fuße des Südhangs des Carè Alto,  Aussichtspunkt mit Blick auf das Val di San Valentino.
schwer
Strecke 10,2 km
8:00 h
1.116 hm
1.119 hm

Anspruchsvolle Route, die zum kleinen Steingebäude des inmitten einer Alpenlandschaft seltener Schönheit gelegenen Biwaks Dosson führt.

Zum Biwak gelangt man durch die dichten Wälder des Val di San Valentino, ein landwirtschaftliches Tal seltener Schönheit, das einen einmaligen Blick auf eine Landschaft mit Wiesen, charakteristischen Hütten, Pflasterstraßen und Almhütten am Rande des Waldes bietet.

Hängebrücken, ungestüme Bäche, die in tosenden Wasserfällen münden, steile Hänge, dichte Wälder, steinige Schluchten und ein atemberaubendes Panorama kennzeichnen die Landschaft dieses wenig frequentierten Tals, das mit Sicherheit fernab des Massentourismus liegt und die Mühe des Anstiegs durch seine außergewöhnliche Schönheit belohnt.

Autorentipp

Idealer Ort für diejenigen, die den bukolischen Frieden der Natur lieben und wenig frequentierte Routen bevorzugen.
Profilbild von Apt Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena FA
Autor
Apt Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena FA
Aktualisierung: 02.08.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.358 m
Tiefster Punkt
1.355 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die befahrbare Straße, die zum Ausgangspunkt der Route führt, ist an einigen Stellen ziemlich eng.

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

Naturpark:
www.pnab.it
Schutzhütten:
www.gorck.com
Alpenführer:
www.mountainfriends.it
www.dodiciapostoli.it
www.dolomitiup.it
www.alpinemotion.it

Start

Schutzhütte Gorck, Val di San Valentino (1.358 m)
Koordinaten:
DD
46.081859, 10.642196
GMS
46°04'54.7"N 10°38'31.9"E
UTM
32T 626970 5104453
w3w 
///sommers.behälter.gewinner

Ziel

Schutzhütte Gorck, Val di San Valentino

Wegbeschreibung

Das Auto bei der Berghütte Albergo Gorck parken. Zunächst in Richtung Pian del Forno gehen und dann den Weg SAT 224 einschlagen. Auf der orographisch linken Seite des Rio Bedù bleiben; dort gelangt man zu den Ruinen der Malga Coel di Vigo. Den Weg in der Nähe der engen Talsohle fortsetzen, der sich durch einige Lichtungen mit Wiese, Erlen und Felsblöcke kennzeichnet, bis man zur Valletta Bassa gelangt, wo man die gleichnamige Brücke überquert. Nun steigt man auf der orographisch rechten Seite des Flusses fast bis zur Basis des oberen Dosson-Wasserfalls hinauf, der sich auf der anderen Seite des Tals befindet, dann klettert man den Talvorsprung hinauf und kommt dann am großen steinigen Talkessel der Valletta Alta heraus. Hier gelangt man an eine Kreuzung mit den Routen SAT 224, SAT 248 und SAT 225; an der Kreuzung rechts in den Weg SAT 224 einbiegen, der über einen mit Gras bewachsenen Bergrücken hinauf zur Casina Dosson führt. Um zum See der Valletta Alta zu gelangen, folgt man an der vorherigen Kreuzung der Beschilderung SAT 248. Zum Parkplatz zurück gelangt wieder auf dem gleichen Weg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Linienbusse der Trentino Trasporti verbinden Madonna di Campiglio und Pinzolo mit Javré.

  • Fahrpläne und Preise für den Sommer-Service finden Sie online oder in dem beim Fremdenverkehrsbüro in Piazza San Giacomo in Pinzolo erhältlichen Fahrplanheft.
  • Die Busfahrpläne der Trentino Trasporti finden Sie auf www.trentinotrasporti.it.

Anfahrt

Auf der Staatsstraße SS239 des Val Rendena nach Javré und von dort zum Val di San Valentino, circa 12 km südlich von Pinzolo. Auf dem Weg durch das Tal den Hinweisen zur Berghütte Gorck folgen.

Parken

Kostenloser Parkplatz in der Nähe der Schutzhütte Gorck.

Koordinaten

DD
46.081859, 10.642196
GMS
46°04'54.7"N 10°38'31.9"E
UTM
32T 626970 5104453
w3w 
///sommers.behälter.gewinner
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wir empfehlen Berg-/Wanderschuhe, eine Kopfbedeckung, Sonnencreme und eine wetterfeste Jacke.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
10,2 km
Dauer
8:00 h
Aufstieg
1.116 hm
Abstieg
1.119 hm
Hin und zurück aussichtsreich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.