Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen
Museum

Centro Studi Adamello "Julius Payer"

Museum · Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena · 2.420 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
VisitTrentino Verifizierter Partner 
  • Centro Glaciologico Julius Payer
    Centro Glaciologico Julius Payer

Eine ständige Ausstellung über die Gletscher, zur Information und Verbreitung der aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse aus der Bergwelt, mit besonderem Augenmerk auf die glazialen und periglazialen Zonen. Es ist das Glaziologische Zentrum des Adamello, in einer Höhe von 2430 m, benannt nach Julius Payer, dem österreichischem Offizier, der unter den ersten Bergsteigern dieser Berge war, und Ergebnis der Arbeit des Trentiner Gebirgsvereins SAT (Società Alpinisti Trentini), in Zusammenarbeit mit dem Naturwissenschaftlichen Museum „Museo Tridentino di Scienze Naturali". Es wurde 1994 eingeweiht und wurde für Wanderer und Bergsteiger gleichermaßen, eine willkommene Möglichkeit, um die Dynamik des größten italienischen Gletschers kennenzulernen und eingehend zu untersuchen.

Das Zentrum wurde in der alten Schutzhütte Mandron eingerichtet und bietet auch Studienkurse mit Übernachtungsmöglichkeiten an, dank der Unterstützung der nahegelegenen Berghütte „Città di Trento". Ein modernes multimediales und interaktives System erlaubt die selbstständige Nutzung und Teilnahme seitens des Besuchers, untersucht vertiefend die Geologie, Geomorphologie, Botanik, das Klima und die Geschichte dieser Orte, und gibt dabei die Geheimnisse der Gletscher wieder.
 

Koordinaten

DD
46.203148, 10.575968
GMS
46°12'11.3"N 10°34'33.5"E
UTM
32T 621582 5117826
w3w 
///zweifelhaft.wähler.wandern
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Hochtour · Val di Sole, Pejo e Rabbi
Trekking Adamello-Presanella
empfohlene Tour Schwierigkeit II, 35°, PD schwer
Strecke 28,7 km
Dauer 11:58 h
Aufstieg 2.334 hm
Abstieg 3.032 hm

3 Tage Hochtouren-Trekking auf der Adamello-Presanella-Gruppe vor dem umfangreichsten Gletscher der italienischen Alpen.

1
von APT Valli di Sole, Peio e Rabbi,   APT - Valli di Sole, Peio e Rabbi

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung